HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD070285 (letzte Änderungen: 14. Juni 2016, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Mar(ti) Ala(tori) / G(aius) Vinicius / Celsus / pro se et [---] / v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: MAR ALA
G VINICIVS
CELSVS
PRO SE ET [ ]
V S L M
Datierung:201 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:EphEp 7, p. 316 n. 999.
RIB 1055; Zeichnung.
E.J. Phillips, Corbridge. Hadrian's Wall east of the North Tyne, CSIR Great Britain 1, 1 (Oxford 1977) 66, Nr. 198; Pl. 51, 198.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Arbeia
Fundort modernSouth Shields    (Umkreissuche)
Fundstelle Cockburn Street
Region modernTyne and Wear
Fundjahr1887
AufbewahrungNewcastle upon Tyne, Great North Museum, Hancock
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe76.4 cm
Breite31.4 cm
Tiefe22.1 cm
Buchstabenhöhe3.9-5.1 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Personen
Person 1Name: G. Vinicius Celsus
praenomen: C.
nomen: Vinicius
cognomen: Celsus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD070285
EDH Geo-ID27661
Pleiades ID89104
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/155548
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-07801346
RIB: http://romaninscriptionsofbritain.org/inscriptions/1055
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen14. Juni 2016
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum