HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD069653 (letzte Änderungen: 28. November 2017, Cowey) copy to clipboard
Transkription:[---]M[---] / [---] Genialis [---] / [--- l]eg(ionis) II Aug(ustae) ex / [signi]fero Se[--]ius / [Se]necianus / [h(eres)] f(aciendum) c(uravit) // [---] / MC[---] / VI[---] / R[---] / D[---] / co[niunx ---]
Majuskeln: [ ]M[ ]
[ ] GENIALIS [ ]
[ ]EG II AVG EX
[ ]FERO SE[ ]IVS
[ ]NECIANVS
[ ] F C

[ ]
MC[ ]
VI[ ]
R[ ]
D[ ]
CO[ ]
Datierung:71 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 07, 00119.
RIB 0367; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Isca Silurum
Fundort modern Caerleon
FundstelleKemeys, Kirche    (Umkreissuche)
Region modernGwent
Fundjahrvor 1862
AufbewahrungCaerleon, Nat. Rom. Leg. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialOolith: Gesteine - chemische Sedimente
Höhe50.8 cm
Breite83.8 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: Genialis
praenomen:
nomen:
cognomen: Genialis
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Se[--]ius [Se]necianus
praenomen:
nomen: Se[--]ius
cognomen: Senecianus+
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD069653
EDH Geo-ID26860
Pleiades ID79532
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/154860
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-07800646
RIB: http://romaninscriptionsofbritain.org/inscriptions/367
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen28. November 2017
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum