HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD069505 (letzte Änderungen: 23. April 2019) copy to clipboard
 
Transkription:Deo Marti Medocio Camp/esium et Victorie Alexan/dri Pii Felicis Augusti nos(tr)i / donum Lossio Veda de suo / posuit nepos Vepogeni Caledo
Majuskeln: DEO MARTI MEDOCIO CAMP
ESIVM ET VICTORIE ALEXAN
DRI PII FELICIS AVGVSTI NOSI
DONVM LOSSIO VEDA DE SVO
POSVIT NEPOS VEPOGENI CALEDO
Datierung:222 n. Chr. – 235 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1892, 0089.
EphEp 9, p. 522 n. 1005.
RIB 0191.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Camulodunum
Fundort modern Colchester
Fundstelle 
Region modernEssex
Fundjahr1891
AufbewahrungLondon, Brit. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBau-/Stifterinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerPlatte
MaterialBronze
Höhe8.3 cm
Breite20.6 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Personen
Person 1Name: Alexandri Pii Felicis Augusti
praenomen:
nomen:
cognomen:
Person 2Name: Lossio Veda
praenomen:
nomen:
cognomen:
Person 3Name: Vepogeni
praenomen:
nomen:
cognomen:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD069505
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/154684
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-07800433
RIB: http://romaninscriptionsofbritain.org/inscriptions/191
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen23. April 2019
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum