HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD068034 (letzte Änderungen: 10. April 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Nemesi / Aug(ustae) M(arcus) Aur(elius) / Valens / quot(!) clavi(cularius) / vovit vet(eranus) / leg(ionis) II ad(iutricis) Anto(ninianae) p(er)s(olvit) / Imp(eratore) d(omino) n(ostro) Antoni/no II Sacer/dot<e>SACERDOTI co(n)s(ulibus)
Majuskeln: NEMESI
AVG M AVR
VALENS
QVOT CLAVI
VOVIT VET
LEG II AD ANTO PS
IMP D N ANTONI
NO II SACER
DOTI COS
Datierung:219 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 03484.
TitAq 0285.
PIR (2. Aufl.) T 229
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Aquincum
Fundort modern Budapest
FundstelleÓbuda    (Umkreissuche)
Region modernBudapest
Fundjahrvor 1857
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialGesteine
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: M. Aur. Valens
praenomen: M.
nomen: Aurleius*
cognomen: Valens
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Antonino
praenomen:
nomen:
cognomen: Antoninus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1762   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Person 3Name: Sacerdot<e=I>
praenomen:
nomen:
cognomen: Sacerdos
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD068034
EDH Geo-ID17614
Pleiades ID197130 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/404322
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-28600373
LUPA: http://lupa.at/9880
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung219 AD: Imp. Caesar M. Aurelius Antoninus Augustus II / Q. Tineius Sacerdos II  –  https://godot.date/id/Mmw7EDtGGsKpgYK3hTqpRh
(weitere Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen10. April 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum