HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD067949 (letzte Änderungen: 12. Juli 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:C(ontubernium) Virei
Majuskeln: C VIREI
Datierung:14 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2009, 0953.
AE 2010, 1067.
A. Forrer, AElsA 1919, 988-989; Taf. 12, 11. - AE 2009.
(o. Autor), in: J. Baudoux u. a., Strasbourg, Carte archéologique de la Gaule 67, 2 (Paris 2002) 315, Nr. 199*. - AE 2009.
F. Jodry, in: B. Schnitzler - G. Kuhnle (Hrsg.), Strasbourg-Argentorate. Un camp légionnaire sur le Rhin (Ier au IVe siècle après J.-C.) (Strasbourg 2010) 107; Foto. - AE 2010.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Argentorate (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Strasbourg
FundstelleRue des Serruriers?    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahrvor 1919
AufbewahrungStrasbourg, Mus. Archéologique
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
MaterialBasalt: Gesteine - magmatische Gesteine
Kommentar
  Bruchstück eines Mühlsteins. Maße nicht angegeben, nach dem Foto etwa 35 cm Durchmesser.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD067949
EDH Geo-ID25595
Pleiades ID108754 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/422883
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-55701950
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen12. Juli 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum