HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD067610 (letzte Änderungen: 28. November 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Grus Duahenis / C(aius) Iulius Primus / et C(aius) Iulius Nigrinus / ex imp(erio) ips(arum) s(olverunt) [l(ibentes) m(erito)](?)
Majuskeln: GRVS DVAHENIS
C IVLIVS PRIMVS
ET C IVLIVS NIGRINVS
EX IMP IPS S [ ]
Datierung:51 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2006, 0865.
B. Beyer - B. Päffgen, ArchRhein 2006, 132-133; Abb. 129. - AE 2006.
AE 2014, 0901.
W. Spickermann, in: W. Eck u.a. (Hrsg.), Öffentlihckeit - Monument - Text.
XIV. Congressus Internationalis Epigraphiae Graecae et Latinae, Berlin 2012 (Berlin - Boston 2014) 570, Nr. 6. - AE 2014.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Inden
FundstelleAltdorf, Wüstung, merowingerzeitliche Steinplattengräber, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernNordrhein-Westfalen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele?
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(69) cm
Breite59 cm
Tiefe16 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Personen
Person 1Name: C. Iulius Primus
praenomen: C.
nomen: Iulius
cognomen: Primus
Geschlecht: männlich
Person 2Name: C. Iulius Nigrinus
praenomen: C.
nomen: Iulius
cognomen: Nigrinus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD067610
EDH Geo-ID31276
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/414719
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-44200096
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen28. November 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum