HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD067473 (letzte Änderungen: 15. August 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:XV K(alendas) Sept(embres) n(umero) D
Majuskeln: XV K SEPT N D
Datierung:18. August 101 n. Chr. – 260 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2010, 1070.
R. Wiegels, in: K. Matijević - W. Spickermann (Hrsg.), Kleine Schriften zur Epigraphik und Militärgeschichte der germanischen Provinzen (Stuttgart 2010) 35-38; Abb. 1. - AE 2010.
R. Wiegels, FBW 3, 1977, 506-509; Abb. 1. - AE 2010.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Aquae (Civitas Aquensis)
Fundort modern Baden-Baden
FundstelleMarktplatz    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1922
AufbewahrungBaden-Baden, städt. Sammlungen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungAufschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerZiegel
MaterialTon
Höhe28 cm
Breite28 cm
Tiefe6.5 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Ziegel mit Angabe von Produktionsdatum und -menge. E mit zwei senkrechten Hasten wiedergegeben (sog. 'gallisches' E). Nach Wiegels war der Ziegel in den Thermen verwendet worden. Schreibtechnik: geritzt.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD067473
EDH Geo-ID31124
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/699889
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. August 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum