HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD064438 (letzte Änderungen: 15. Oktober 2013, Gräf) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / Marti Vic/toriae Aug(ustae) / et Laribus / Militaribus / C(aius) Mar(i)us C(ai) f(ilius) / Gal(eria) Etruscus / Gallianus trib(unus) / laticl(avius) leg(ionis) II adi(utricis) / q(uaestor) desig(natus) ex voto
Majuskeln: I O M
MARTI VIC
TORIAE AVG
ET LARIBVS
MILITARIBVS
C MARVS C F
GAL ETRVSCVS
GALLIANVS TRIB
LATICL LEG II ADI
Q DESIG EX VOTO
Datierung:171 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:D. Gabler, BR 28, 1991, 136 u. 147, 17,2 kép.; 17,1 kép (Zeichnung).
TitAq 0198; Foto.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Aquincum
Fundort modernBudapest    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernBudapest
AufbewahrungBudapest, Magyar Nemzeti Múz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Höhe125 cm
Breite63.5 cm
Tiefe41 cm
Buchstabenhöhe6-3.4 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: C. Marus. C.f. Gal. Etruscus Gallianus
praenomen: C.
nomen: Marius*
cognomen: Etruscus Gallianus
tribus: Galeria
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD064438
EDH Geo-ID17301
Pleiades ID197130
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/195475
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-32300487
LUPA: http://lupa.at/10438
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. Oktober 2013
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum