HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD064398 (letzte Änderungen: 29. Januar 2013, Ehmig) copy to clipboard
Transkription:[M]inervae / August(ae) sacr(um) / M(anius) Otacilius Mystes / et aedem d(e) s(ua) p(ecunia) f(aciendam) c(uravit) / l(ocus) d(atus) d(ecreto) d(ecurionum)
Majuskeln: [ ]INERVAE
AVGVST SACR
M OTACILIVS MYSTES
ET AEDEM D S P F C
L D D D
Datierung:1 n. Chr. – 180 n. Chr.
Literatur Hilfe:J.R. Patterson, in: I.L. Hansen - R. Hodges (Hrsg.), Roman Butrint.
An assessment (Oxford 2007) 40-43; fig. 3, 1. - AE 2007.
AE 2007, 1290.
U. Ehmig - R. Haensch, Die lateinischen Inschriften aus Albanien (LIA) (Bonn 2012) 586-588, Nr. 247; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzEpirus
Land Albanien
Fundort antik Buthrotum
Fundort modern Ksamil, bei
FundstelleForum, dreiteiliges Gebäude, Raum 2    (Umkreissuche)
Region modernQarku i Vlorës
AufbewahrungButrint, Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBau-/Stifterinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe87 cm
Breite125.5 cm
Tiefe8 cm
Buchstabenhöhe7-13 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: M'. Otacilius Mystes
praenomen: M'.
nomen: Otacilius
cognomen: Mystes
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD064398
EDH Geo-ID21601
Pleiades ID530824
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/189321
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-46700113
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen29. Januar 2013
BearbeiterEhmig
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum