HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD062689 (letzte Änderungen: 13. März 2019) copy to clipboard
Transkription:Deae Sequanae / Hilariclus Cl(audi) / Aviti servos(!) / pro Hilariano / filio posuit / v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: DEAE SEQVANAE
HILARICLVS CL
AVITI SERVOS
PRO HILARIANO
FILIO POSVIT
V S L M
Literatur Hilfe:AE 1907, 0015.
CIL 13, 11575.
ILS 9312.
G. Drioux, Les Lingons. Textes et inscripLes Litions antiques (Paris 1934) 78, Nr. 297. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Divio
Fundort modernDijon    (Umkreissuche)
Fundstelle Salmaise, Kirche
Region modernBourgogne-Franche-Comté
Fundjahrvor 1890
AufbewahrungSalmaise, Kirche
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  (B): Drioux: Z.3: Aviti servus. Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: Hilariclus
praenomen:
nomen:
cognomen: Hilariclus
Geschlecht: männlich
Status:Sklaven
Person 2Name: Cl. Aviti
praenomen:
nomen: Claudius
cognomen: Avitus
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Hilariano
praenomen:
nomen:
cognomen: Hilarianus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD062689
EDH Geo-ID9133
Pleiades ID177489 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/212570
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12300079
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen13. März 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum