HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD062629 (letzte Änderungen: 4. August 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[I(ovi) O(ptimo) M(aximo)] / [Do]lichen(o) / [pr]o salute / [Im]p(eratoris) n(ostri) vete(rani) / [coh(ortis)] I Cana(thenorum) // III Idus Apr[i]/les L(a)elia/no co(n)s(ule) qui/bus prae(e?)s[t?] / [------
Majuskeln: [ ]
[ ]LICHEN
[ ]O SALVTE
[ ]P N VETE
[ ] I CANA

III IDVS APR[ ]
LES LELIA
NO COS QVI
BVS PRAES[ ]
[
Datierung:11. April 163 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 427.
CIL 03, 05973.
CIL 03, 11976.
CCID 485. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
PIR (2. Aufl.) P 805
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Sorviodurum
Fundort modern Straubing
FundstelleOstenfeld, Kirche S. Nikola - Kirche S. Peter, zwischen    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahr1812
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Inschrift erstreckte sich über zwei Seiten. Nach der Auffindung 1819 zunächst im nördlichen Widerlager der Donaubrücke Straubing vermauert. (B): CCID 485: Z. 8/9: kein Zeilenfall angegeben; no co(n)s(ule) pra[e]e[st ---].
Personen
Person 1Name: Leliano.
praenomen:
nomen:
cognomen: Laelianus*
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) P 805
Person 2Name: [---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD062629
EDH Geo-ID18820
Pleiades ID118968
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/217335
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-27700249
Historische Periode(n)Antoninisch (138 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen4. August 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum