HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD060077 (letzte Änderungen: 15. November 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[Imp(eratori) C]aes(ari) [---] / [---] An[tonino? ---] / [------
Majuskeln: [ ]AES [ ]
[ ] AN[ ]
[
Datierung:138 n. Chr. – 244 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 343B; tab. 47, 343B.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Abusina
Fundort modern Neustadt/Donau
FundstelleEining    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahrvor 1910
AufbewahrungLandshut, Landshutmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(16) cm
Breite(18) cm
Tiefe14 cm
Buchstabenhöhe5.5-5 cm
Kommentar
  Fragment mit dem oberen Rand des Inschriftfeldes. Antonino oder Antonio (Gordiano). Fundjahr: 1900-1910.
Personen
Person 1Name: [---] An[tonino? ---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: Antoninus+?
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD060077
EDH Geo-ID18595
Pleiades ID118539
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/217246
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-37600052
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. November 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum