HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD060076 (letzte Änderungen: 15. November 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [--- coh(ortis) III] Bri[t(annorum) ---] / [---] eq(uitata) [---] / [--- nu?]min[i? ---] / [------
Majuskeln: ]
[ ] BRI[ ]
[ ] EQ [ ]
[ ]MIN[ ]
[
Datierung:153 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 343A; tab. 47, 343A.
CIL 03, 14111g.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Abusina
Fundort modernNeustadt/Donau    (Umkreissuche)
Fundstelle Eining, Lagervicus, sekundär verwendet
Region modernBayern
Fundjahr1895
AufbewahrungLandshut, Landshutmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(18) cm
Breite(17) cm
Tiefe12 cm
Buchstabenhöhe4 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Allseitig abgebrochenes Fragment.
Personen
Person 1Name: [---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD060076
EDH Geo-ID18608
Pleiades ID118539 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/217245
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-31200567
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. November 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum