HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD058355 (letzte Änderungen: 7. September 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [--- divi? Severi? nep]oti d[ivi?] / [Antonini? Ma?]gn[i? filio? ---] / [------ // ------] / I[---] / T[---] / [------ // ------] / [---]RI(?)[---] / [---]E(?)S(?)[---] / [------ // ------]R[------
Majuskeln: ]
[ ]OTI D[ ]
[ ]GN[ ]
[

]
I[ ]
T[ ]
[

]
[ ]RI[ ]
[ ]ES[ ]
[

]R[
Datierung:211 n. Chr. – 235 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 310; tab. 42, 310. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
F. Wagner, BRGK 37/38, 1956/57, 237, Nr. 85. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Mediana
Fundort modern Gnotzheim
FundstelleLager, Fahnenheiligtum, bei    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahr1905
AufbewahrungGunzenhausen, Stadtmus.?
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis?
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Buchstabenhöhe5.5 cm
Kommentar
  Vier nicht aneinanderpassende Fragmente. Denkbar ist die Zuweisung an Caracalla, eher aber an Elagabal oder Severus Alexander. Text 3 Z. 1: vom I(?) ist die mittlere Hälfte einer senkrechten Haste erhalten. Text 3 Z. 2: vom E(?) ist nur der oberste Rand erhalten; statt E(?) auch T(?) möglich. (B): Wagner: Text 1: Zeilenfall nicht angegeben; IBR 310: Text 1; Z. 2: [Au]g(usti) n(ostri); Text 4: ---]N[---] / [---]SO[---
Personen
Person 1Name: [--- divi? Severi? nep]oti d[ivi? Antonini? Ma?]gn[i? filio? ---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD058355
EDH Geo-ID18710
Pleiades ID118840
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/217012
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-37600007
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen7. September 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum