HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD058138 (letzte Änderungen: 13. September 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [--- S?]epT(?)(imius?) M[---] / [---]acia [---] / [--- vix]it [---] / [------
Majuskeln: ]
[ ]EPT M[ ]
[ ]ACIA [ ]
[ ]IT [ ]
[
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:F. Wagner, BRGK 37/38, 1956/57, 240, Nr. 97; Taf. 22, 97.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Abusina
Fundort modern Neustadt/Donau
FundstelleEining, Lager, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahr1953
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(17.6) cm
Breite(34) cm
Tiefe(10) cm
Buchstabenhöhe5.5 cm
Schreibtechnik
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Kommentar
  Allseitig abgebrochenes Fragment. Vorgezeichnete Hilfslinien. Z. 1: vom E nur der rechte Ansatz der mittleren Querhaste, vom T(?) ist nur der untere Teil einer senkrechten Haste erhalten.
Personen
Person 1Name: [--- S?]epT(?). M[---]
praenomen: [-]
nomen: Septimius+*?
cognomen: M[---]
Geschlecht: männlich
Person 2Name: [---]acia [---]
praenomen:
nomen: [---]acia
cognomen: [---]
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD058138
EDH Geo-ID18606
Pleiades ID118539
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/216948
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-31100172
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen13. September 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum