HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD056827 (letzte Änderungen: 24. August 2018) copy to clipboard
Transkription:L(ucio) Licinio / Secundo / accens(o) pa/tron(o) suo L(ucio) Li/cin(io) Surae pri/mo secund(o) tert(io) / cons(ulatu) eius IIIIII/vir(o) Aug(ustali) col(oniae) I(uliae) U(rbis) T(riumphalis) / Tarrac(onis) et col(oniae) F(aventiae) I(uliae) / A(ugustae) P(aternae) Barc(inonis) / ex d(ecreto) d(ecurionum) / Barc(inonensium)
Majuskeln: L LICINIO
SECVNDO
ACCENS PA
TRON SVO L LI
CIN SVRAE PRI
MO SECVND TERT
CONS EIVS IIIIII
VIR AVG COL I V T
TARRAC ET COL F I
A P BARC
EX D D
BARC
Datierung:107 n. Chr.
Literatur Hilfe:IRC 4, 087; pl. 48, 87.
IRC 5, p. 113.
CIL 02, 06148d.
ILER 1353.
S. Mariner Bigorra, Inscripciones romanas de Barcelona (Barcelona 1973) 91-92, Nr. 85.
PIR (2. Aufl.) L 253.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzHispania citerior
Land Spanien
Fundort antik Barcino
Fundort modernBarcelona    (Umkreissuche)
Fundstelle Ensenyança, Kloster
Region modernCataluña
Fundjahr1876
AufbewahrungBarcelona, Mus. d'Arq. Catalunya
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
Höhe97 cm
Breite61.5 cm
Tiefe60 cm
Buchstabenhöhe7.2-1.8 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
kultische Funktionen, heidnisch
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Mittelteil einer Statuenbasis.
Personen
Person 1Name: L. Licinio Secundo
praenomen: L.
nomen: Licinius
cognomen: Secundus
Geschlecht: männlich
Status:subalterne Beamte, Domänen- / niedere Gemeindeverwaltung
Person 2Name: L. Licin. Surae
praenomen: L.
nomen: Licinius*
cognomen: Sura
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD056827
EDH Geo-ID10354
Pleiades ID246343 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/236769
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11901789
HispEpOl: http://eda-bea.es/pub/record_card_1.php?rec=18087
Historische Periode(n)Trajanisch (98 n. Chr. - 117 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen24. August 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum