HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD056237 (letzte Änderungen: 25. Juli 2018, Esch) copy to clipboard
Transkription:C(aius) Vibius / C(ai) f(ilius) / Volti(nia) Luco / an(n)o(rum) XXVI / stip(endiorum) III / h(ic) s(itus) e(st) / fratre[s] / pos(uerunt)
Majuskeln: C VIBIVS
C F
VOLTI LVCO
ANO XXVI
STIP III
H S E
FRATRE[ ]
POS
Datierung:1 n. Chr. – 50 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07013.
K. Körber, MZ 14, 1919, 20, Nr. 6; Zeichnung.
W. Boppert, Militärische Grabdenkmäler aus Mainz und Umgebung, CSIR Deutschland 2, 5 (Mainz 1992) 180, Nr. 64; Tafel 58, 64.
K. Matijević, MZ 106/107, 2011/12, 331; Abb. 3; Abb. 2 (Zeichnung).
Abbildungen (extern):
  
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
Fundstelleehemaliges Kloster Dalheim, nordöstlich, Nekropole    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1731
AufbewahrungMannheim, Reiss-Engelhorn-Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(108) cm
Breite52 cm
Tiefe24 cm
Buchstabenhöhe7.0 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: C. Vibius C.f. Volti. Luco
praenomen: C.
nomen: Vibius
cognomen:
tribus: Voltinia
origo: Luco
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Lebenszeit: Jahre: 26
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD056237
EDH Geo-ID8975
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/212071
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11001074
LUPA: http://lupa.at/15899
Historische Periode(n)Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen25. Juli 2018
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum