HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD055199 (letzte Änderungen: 27. Juli 2018, Esch) copy to clipboard
Transkription:Deo Marti Arm(ogio?) / Iulius Emeri/tus mil(es) leg(ionis) VIII / Aug(ustae) Severianae / [[Alexandrian[ae]]] / exactus co(n)s(ularis) / dedicata / XIII K(alendas) Maias / Maximo et / Aeliano co(n)s(ulibus) / v(otum) s(olvit) l(ibens) l(aetus) m(erito)
Majuskeln: DEO MARTI ARM
IVLIVS EMERI
TVS MIL LEG VIII
AVG SEVERIANAE
[[ALEXANDRIAN[ ]]]
EXACTVS COS
DEDICATA
XIII K MAIAS
MAXIMO ET
AELIANO COS
V S L L M
Datierung:19. April 223 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06738.
G. Behrens, MZ 36, 1941, 10, Nr. 4; Abb. 4.
ILS 3156.
PIR (2. Aufl.) M 308.
PIR (2. Aufl.) R 92.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleHöfchen 2, ehemaliger Bischofshof, Garten    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1832
AufbewahrungMainz, Landesmus., Depot Bretzenheim
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar?
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe117 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Autopsie R. Wiegels. Inschriftträger: Altar oder Basis / Statuenbasis. Material- und Maßangabe nach lupa 27080.
Personen
Person 1Name: Iulius Emeritus
praenomen:
nomen: Iulius
cognomen: Emeritus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Maximo
praenomen:
nomen:
cognomen: Maximus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Person 3Name: Aeliano
praenomen:
nomen:
cognomen: Aelianus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD055199
EDH Geo-ID8998
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211852
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000783
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung223 AD: L. Marius Maximus Perpetuus Aurelianus II / L. Roscius Aelianus Paculus Salvius Julianus  –  https://godot.date/id/B9CzLbRAhSpMRyW5w7TMdj
(alle Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen27. Juli 2018
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum