HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD055195 (letzte Änderungen: 4. Juli 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / L(ucio) Titulenio / L(uci) f(ilio) Respecto / vet(erano) b(ene)f(iciario) leg(ionis) X / gem(inae) / Titia Myrsine / m[ari]to [k]ar(issimo)
Majuskeln: D M
L TITVLENIO
L F RESPECTO
VET BF LEG X
GEM
TITIA MYRSINE
M[ ]TO [ ]AR
Datierung:151 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2012, 1094.
CIL 03, 02677.
E. Schallmayer - K. Eibl - J. Ott - G. Preuß - E. Wittkopf, Der römische Weihebezirk von Osterburken 1 (Stuttgart 1990) 386-387, Nr. 492.
M. Abramić, Starinar 1, 1922, 63. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
I. Matijević, BAHD 105, 2012, 73-74. - AE 2012.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Siculi
Fundort modern Kaštela
FundstelleKaštel Štafilić, Bijaći, S. Marta, Kirche, bei    (Umkreissuche)
Region modernSplitsko-dalmatinska županija
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  (B): Abramić: Leseabweichungen.
Personen
Person 1Name: L. Titulenio L.f. Respecto
praenomen: L.
nomen: Titulenius
cognomen: Respectus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Titia Myrsine
praenomen:
nomen: Titia
cognomen: Myrsine
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD055195
EDH Geo-ID6365
Pleiades ID197511 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/184825
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-28300003
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen4. Juli 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum