HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD055169 (letzte Änderungen: 26. Juli 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[I(ovi) O(ptimo) M(aximo)] / [et Genio loci] / [L(ucius) Septimius Bellus] / [sig(nifer) leg(ionis) XXII Pr(imigeniae)] / [optio naval(iorum)] / [v(otum) s(olvit) l(aetus) l(ibens) m(erito)] / Saturni[no et] / Gallo [co(n)s(ulibus)]
Majuskeln: [ ]
[ ]
[ ]
[ ]
[ ]
[ ]
SATVRNI[ ]
GALLO [ ]
Datierung:198 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06712.
R. Günther u. a., Die Römer an Rhein und Donau (2. Aufl. Wien 1978) 414-415, Nr. 11.
G. Bauchhenß, Denkmäler des Iuppiterkultes aus Mainz und Umgebung CSIR Deutschland 2, 3 (Mainz 1984) 71, Nr. 83; Tafel 115, 83 (Foto u. Zeichnungen).
W. Selzer, Römische Steindenkmäler. Mainz in römischer Zeit. Katalog zur Sammlung in der Steinhalle (Mainz 1988) 28; Abb. 15 (Zeichnung).
PIR (2. Aufl.) A 1517.
PIR (2. Aufl.) M 346.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modernMainz    (Umkreissuche)
Fundstelle Zollturm am Bockstor
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1688
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(22.5) cm
Breite(21) cm
Tiefe(17) cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Autopsie R. Wiegels. Die Inschrift war bei der Auffindung noch vollständig erhalten und ist handschriftlich überliefert. Auf den Nebenseiten waren Opfergeräte dargestellt.
Personen
Person 1Name: [L. Septimius Bellus]
praenomen: L.+
nomen: Septimius+
cognomen: Bellus+
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Saturni[no]
praenomen:
nomen:
cognomen: Saturninus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Person 3Name: Gallo
praenomen:
nomen:
cognomen: Gallus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD055169
EDH Geo-ID8227
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/211840
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000756
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung198 AD: P. Martius Sergius Saturninus / L. Aurelius Gallus  –  https://godot.date/id/Rdpx3rbvaNDkr3G696PKKP
(alle Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen26. Juli 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum