HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD053839 (letzte Änderungen: 5. März 2010) copy to clipboard
Transkription:Loc(o) VIII b(racchio?) sec(undo) / Laterano et Ruphi/no(!) co(n)s(ulibus) off(icina) Smur(naiorum) / cae(sura) Di(onusi)
Majuskeln: LOC VIII B SEC
LATERANO ET RVPHI
NO COS OFF SMVR
CAE DI
Datierung:197 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1992, 1612.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzAsia
Land Türkei
Fundort antik Docimium
Fundort modernİscehisar    (Umkreissuche)
Fundstelle Bacakale, Steinbruch
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerBlock
Höhe44 cm
Breite126 cm
Tiefe142 cm
Buchstabenhöhe4.2 cm
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD053839
EDH Geo-ID2090
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/176305
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-04900957
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung197 AD: T. Sextius Magius Lateranus / Cuspius Rufinus  –  https://godot.date/id/ia85DEtGgDa7GmhJPwShPY
(weitere Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen5. März 2010
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum