HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD053606 (letzte Änderungen: 10. November 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Mercurio / [Ci]ssonio / [M]a[t]utino / [V]alerius / [Ge]rmani / [------
Majuskeln: MERCVRIO
[ ]SSONIO
[ ]A[ ]VTINO
[ ]ALERIVS
[ ]RMANI
[
Datierung:101 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1992, 1300.
G. Walser, Römische Inschriften in der Schweiz 3 (Bern 1980) 132-133, Nr. 307; Foto. - AE 1992.
A. Bruckner - H. Erb - E. Meyer, in: R. Degen - W. Drack - R. Wyss (Hrsg.), Helvetia Antiqua. Festschrift Emil Vogt. Beiträge zur Prähistorie und Archäologie der Schweiz (Zürich 1966) 231. - AE 1992.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Schweiz
Fundort antik Murus
Fundort modern Promontogno, bei
FundstelleFortezza Castelmur, Müraia (Straßensperre)    (Umkreissuche)
Region modernKanton Graubünden
Fundjahr1958
AufbewahrungChur, Rätisches Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSpeckstein: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe11 cm
Breite6 cm
Tiefe6 cm
Buchstabenhöhe0.5-0.7 cm
Schreibtechnik
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Fragment eines Altars mit dem rechten und oberen Rand des Inschriftfeldes. Die O spitz zulaufend, A ohne Querhaste; vorgezeichnete Hilfslinien unten. Bruckner et al.: Keine Wiedergabe der Inschrift.
Personen
Person 1Name: [V]alerius [Ge]rmani
praenomen:
nomen:
cognomen: Valerius+
Geschlecht: männlich
Person 2Name: [Ge]rmani
praenomen:
nomen:
cognomen: Germanus+
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD053606
EDH Geo-ID18467
Pleiades ID187485
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/216851
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-04900758
LUPA: http://lupa.at/10329
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen10. November 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum