HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD053049 (letzte Änderungen: 18. Juli 2018, Esch) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) et Iu/noni Reg[i]/nae Titio/niu[s] Prim/us |(centurio) [c]oh(ortis) VII / Rae[t](orum) eq(uitatae) / v(otum) s(olvit) l(ibens) [l(aetus)] m(erito)
Majuskeln: I O M ET IV
NONI REG[ ]
NAE TITIO
NIV[ ] PRIM
VS | [ ]OH VII
RAE[ ] EQ
V S L [ ] M
Datierung:171 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1903, 0144. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 13, 07736 a.
R. Bodewig, KWDZ 22, 1903, 45. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1903.
M. Hartmann - M. Speidel, Pro Vindonissa 1991, 17.
R. Wiegels, BerArchMittelrheinMosel 16, 2010, 485-486, Nr. 26; Abb. I 26.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Confluentes
Fundort modern Koblenz
FundstelleNiederberg, Lagervicus    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahrvor 1903
AufbewahrungKoblenz, Mittelrhein-Mus., Depot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalktuff: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe64 cm
Breite41 cm
Tiefe28.5 cm
Buchstabenhöhe4.5-1.7 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Inschrift auf einem mehrfach gebrochenen, dann sekundär wieder zusammengefügten Altar. (B): Bodewig; AE 1903: Z. 2: I am Ende der Zeile; Z. 5: COH VIII; Z. 7: v(otum) m(erito) s(olvit). Autopsie R. Wiegels. Fundjahr: 1903 oder kurz davor.
Personen
Person 1Name: Titioniu[s] Primus
praenomen:
nomen: Titionius+
cognomen: Primus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD053049
EDH Geo-ID8695
Pleiades ID109207 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211726
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-16700270
http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11001865
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen18. Juli 2018
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum