HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD053010 (letzte Änderungen: 2. Dezember 2008) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Fl(avium) Diofan/tum vete/ranum l(e)g(ionis) / IIII Fl(aviae) Fl(avius) / Asclepiade(s) / lib(ertus) (h)er(es) heder(?) / fecit patr/ono
Majuskeln: D M
FL DIOFAN
TVM VETE
RANVM LG
IIII FL FL
ASCLEPIADE
LIB ER HEDER
FECIT PATR
ONO
Literatur Hilfe:AE 1993, 1578.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzSyria
Land Syrien
Fundort antik Apamea
Fundort modernHama, bei    (Umkreissuche)
Fundstelle Turm 15, sekundär verwendet
AufbewahrungQal`at al Madiq, Karawanserei, Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Höhe100 cm
Breite63 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD053010
EDH Geo-ID24629
Pleiades ID897711
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/198708
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-03700745
LUPA: http://lupa.at/13310
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen2. Dezember 2008
BearbeiterPlatz
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum