HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD052838 (letzte Änderungen: 18. Juli 2018, Esch) copy to clipboard
Transkription:Fortunae / Cn(aeus) Calpurnius / Verus praef(ectus) / coh(ortis) VII Raetor(um) / eq(uitatae)
Majuskeln: FORTVNAE
CN CALPVRNIVS
VERVS PRAEF
COH VII RAETOR
EQ
Datierung:171 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1903, 0089.
CIL 13, 07735.
F. Hettner, in: Der obergermanisch-rätische Limes des Römerreiches B, I, 2a (Lieferung 12) (Berlin - Leipzig 1937) 11, Nr. 2a; Taf. 8, 1a-c. - AE 1903.
H. Lehner, Das Provinzialmuseum Bonn. Abbildungen seiner wichtigsten Denkmäler 2, Die römischen und fränkischen Skulpturen (Bonn 1917); Taf. 7, 1-3.
H. Lehner, Die antiken Steindenkmäler des Provinzialmuseums in Bonn (Bonn 1918) 77-78, Nr. 154.
É. Ésperandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine (Paris 1931) 6-7, Nr. 6a; Foto.
I. Kajanto, Latomus 47, 1988, 554-583, Nr. 57.
M. Hartmann - M. Speidel, Pro Vindonissa 1991, 17.
R. Wiegels, BerArchMittelrheinMosel 16, 2010, 486-487, Nr. 29; Abb. I 29.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Confluentes
Fundort modern Koblenz
FundstelleNiederberg, Lager, Thermen    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1895
AufbewahrungBonn, Rhein. Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(62) cm
Breite51 cm
Tiefe37 cm
Buchstabenhöhe4.8-4 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Mehrere aneinanderpassende Fragmente; der Altar war in einen separat gearbeiteten Sockel eingelassen; Maße des Sockels: 22 x 80 x 58 cm. Rückseite vollständig unbearbeitet, auf den Nebenseiten Darstellungen von Opfergeräten. Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: Cn. Calpurnius Verus
praenomen: Cn.
nomen: Calpurnius
cognomen: Verus
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD052838
EDH Geo-ID8692
Pleiades ID109207 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211717
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-16700219
http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11001863
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen18. Juli 2018
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum