HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD052763 (letzte Änderungen: 6. Juli 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Licinia / Et[---]/nio Cere(?)/ali m(a)rit(o) / infelici(ssimo)
Majuskeln: D M
LICINIA
ET[ ]
NIO CERE
ALI MRIT
INFELICI
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 09198.
B. Nedved, in: Z. Gunjača (Hrsg.), Znanstveni skup. Kaštel Sućurac od prapovijesti do XX. stoljeća, zbornik (Split 1992) 14, Nr. 30. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Salonae, bei
Fundort modern Kaštela
FundstelleKaštel Sućurac, nördlich, S. Juraj, Kapelle, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernSplitsko-dalmatinska županija
Fundjahr1884
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialGesteine
Kommentar
  (B): Nedved: geringfügig abweichende Textwiedergabe.
Personen
Person 1Name: Licinia Et[---]
praenomen:
nomen: Licinia
cognomen: Et[---]
Geschlecht: weiblich
Person 2Name: [---]nio Cereali(?)
praenomen: [-]?
nomen: [---]nius
cognomen: Cerealis?
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD052763
EDH Geo-ID6370
Pleiades ID197488 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/184333
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-29300208
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen6. Juli 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum