HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD051739 (letzte Änderungen: 19. April 2016, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) // et Genio huius / loci pro salute / d(omini) n(ostri) Severi Ale/xandri Aug(usti) to/taeque domus / eius Cl(audius) Aureli/us et Val(erius) Caesian/us bb(ene)ff(iciarii) co(n)s(ulares) v(otum) s(olverunt) l(ibentes) m(erito) / Modesto et Probo // co(n)s(ulibus)
Majuskeln: I O M

ET GENIO HVIVS
LOCI PRO SALVTE
D N SEVERI ALE
XANDRI AVG TO
TAEQVE DOMVS
EIVS CL AVRELI
VS ET VAL CAESIAN
VS BBFF COS V S L M
MODESTO ET PROBO

COS
Datierung:228 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1994, 1418.
M. Mirković, Chiron 24, 1994, 371, Nr. 19; Foto. - AE 1994.
PIR (2. Aufl.) A 470
PIR (2. Aufl.) M 60
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Serbien
Fundort antik Sirmium
Fundort modernSremska Mitrovica    (Umkreissuche)
Fundstelle Krankenhaus, Jupiterheiligtum
Region modernVojvodina
Fundjahr1988
AufbewahrungSremska Mitrovica, Muz. Srema
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe82 cm
Breite41 cm
Tiefe32 cm
Buchstabenhöhe3.5-1.5 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Personen
Person 1Name: Severi Alexandri
praenomen:
nomen:
cognomen: Severus Alexander
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1769   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Person 2Name: Cl. Aurelius
praenomen:
nomen: Claudius*
cognomen: Aurelius
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 3Name: Val. Caesianus
praenomen:
nomen: Valerius*
cognomen: Caesianus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 4Name: Modesto
praenomen:
nomen:
cognomen: Modestus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) A 470
Person 5Name: Probo
praenomen:
nomen:
cognomen: Probus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) M 60
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD051739
EDH Geo-ID17647
Pleiades ID207447
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/195310
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-00380846
LUPA: http://lupa.at/5617
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung228 AD: Q. Aiacius Modestus Crescentianus II / M. Pomponius Maecius Probus  –  https://godot.date/id/ruZSdxpDhNCDAZU62cQLcA
(weitere Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen19. April 2016
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum