HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD050402 (letzte Änderungen: 26. März 2012, Cowey) copy to clipboard
Transkription:C(aius) Galges[tius Quin]/tus VIvir / Aconiae Q(uinti) f(iliae) / uxori et Galg(estiae) / Quintae / [v]ivos(!)
Majuskeln: C GALGES[ ]
TVS VIVIR
ACONIAE Q F
VXORI ET GALG
QVINTAE
[ ]IVOS
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:P. Pilhofer, Philippi 2. Katalog der Inschriften von Philippi (Tübingen 2000) 485-486, Nr. 505.
AE 2006, 1348.
J. Bartels, ZPE 157, 2006, 208-209, Nr. 13. - AE 2006.
P. Pilhofer, Philippi 2. Katalog der Inschriften von Philippi (2. Aufl. Tübingen 2009) 583-584, Nr. 505.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMacedonia
Land Griechenland
Fundort antik 
Fundort modernDráma    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernAnatolikí Makedonía, Thráki
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe93 cm
Breite72 cm
Tiefe12 cm
Buchstabenhöhe6.5 cm
Personen
Person 1Name: C. Galges[tius Quin]tus
praenomen: C.
nomen: Galgestius+
cognomen: Quintus+
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Aconiae Q.f.
praenomen:
nomen: Aconia
cognomen:
Geschlecht: weiblich
Person 3Name: Galg. Quintae
praenomen:
nomen: Galgestia
cognomen: Quinta
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD050402
EDH Geo-ID13942
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/121541
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-24200060
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen26. März 2012
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum