HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD050105 (letzte Änderungen: 11. September 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / et [Iu]non[i] / [Regina]e / [------ // ------] / [---]G[---] / [---]EC[---] / [---]S(?)T[---] / [------ // ------] / [---t?]atiu[s] / [Vic]torin[us] / [--- Qu]adra[ti-] / [---]orin[---]
Majuskeln: I O M
ET [ ]NON[ ]
[ ]E
[

]
[ ]G[ ]
[ ]EC[ ]
[ ]ST[ ]
[

]
[ ]ATIV[ ]
[ ]TORIN[ ]
[ ]ADRA[ ]
[ ]ORIN[ ]
Datierung:201 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07354.
G. Bauchhenß, in: G. Bauchhenß - P. Noelke, Die Iupitersäulen in den germanischen Provinzen, BJ (Beih.) 41 (Köln - Bonn 1981) 126, Nr. 154.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Nida (Civitas Taunensium)
Fundort modernFrankfurt/Main    (Umkreissuche)
Fundstelle Heddernheim, Brunnen
Region modernHessen
Fundjahr1853
AufbewahrungWiesbaden, Städt. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  5 Fragmente, von denen a und b sowie d und e fast aneinanderpassen; zusammen mit der Iupitersäule CIL 13, 07353 gefunden. Datierung: 239 n. Chr., falls der Altar zu dieser Säule gehörte. Fragement c: Z. 2: statt C auch G, O oder Q möglich.
Personen
Person 1Name: [---t?]atiu[s Vic]torin[us]
praenomen:
nomen: [---]tatius+?
cognomen: Victorinus+
Geschlecht: männlich
Person 2Name: [Qu]adra[ti---]orin[---]
praenomen:
nomen: Quadratius/a+
cognomen: [---]orinus/a+
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD050105
EDH Geo-ID8439
Pleiades ID109205 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/211576
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11001450
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen11. September 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum