HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD049085 (letzte Änderungen: 19. Juli 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Mercurio / et Maiiae(!) / L(ucius) Cavarius / Ibliomarus / v(otum) s(olvit) l(ibens) l(aetus) m(erito)
Majuskeln: MERCVRIO
ET MAIIAE
L CAVARIVS
IBLIOMARVS
V S L L M
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1998, 0997.
AE 2010, 1090-1100.
H. Eiden, Zehn Jahre Ausgrabungen an Mittelrhein und Mosel. Einführung - Fundplätze - Funde. Ausstellung des Staatlichen Amtes für Vor- und Frühgeschichte vom 22.7. bis 17.10.1976 im Landeshauptarchiv Koblenz (Koblenz 1976) 44-46, Nr. 3; Abb. 34. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1998.
R. Wiegels, BerArchMittelrheinMosel 16, 2010, 491-493, Nr. 36; Abb. I 36. - AE 2010.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Vosolvia
Fundort modern Oberwesel
FundstelleDellhofen, Flur 2, Parzelle Nr. 135    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1974
AufbewahrungKoblenz, GDKE Rheinland-Pfalz, Direktion Landesarchäologie
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe51.5 cm
Breite51 cm
Tiefe16 cm
Buchstabenhöhe5-3.5 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikeingemeißelt (mit Farbresten)
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Reste von roter Farbe in den Buchstaben. (B): Eiden: Z. 3/4: Zeilenfall nicht angegeben.
Personen
Person 1Name: L. Cavarius Ibliomarus
praenomen: L.
nomen: Cavarius
cognomen: Ibliomarus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD049085
EDH Geo-ID8313
Pleiades ID109444 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211548
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11801087
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen19. Juli 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum