HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD048541 (letzte Änderungen: 18. Dezember 2014) copy to clipboard
 
Transkription:Aug(usto) sacr(um) deo Cobanno / L(ucius) Maccius Aeternus / IIvir ex voto
Majuskeln: AVG SACR DEO COBANNO
L MACCIVS AETERNVS
IIVIR EX VOTO
Datierung:131 n. Chr. – 170 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1994, 1915.
AE 1999, 1173.
AE 1999, 1174.
M. Dondin-Payre - M.-T. Raepsaet-Charlier, in: M. Dondin-Payre - M.-T. Raepsaet-Charlier (Hrsg.), Cités, municipes, colonies. Les processus de municipes, colonies. Les processus de municipalisation en Gaule et en Germanie sous le Haut Empire romain (Paris 1999) 353. - AE 1999.
Fundumstände / Aufbewahrung
Provinz unbekannt
Land Frankreich
Fundort antik 
Fundort modern 
Fundstelle 
AufbewahrungJ. Paul Getty Mus., Malibu
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum sacrum
Höhe76 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD048541
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/217664
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-00381068
Historische Periode(n)Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen18. Dezember 2014
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum