HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD047819 (letzte Änderungen: 13. Juli 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Si amas excipe
Majuskeln: SI AMAS EXCIPE
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2000, 1077.
(o. Autor), in: P. Flotté u. a., Le Bas-Rhin, Carte archéologique de la Gaule 67, 1 (Paris 2000) 521; fig. 432. - AE 2000.
F. Pétry, Gallia 42, 1984, 261-262; fig. 11. - AE 2000.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Reichshoffen
FundstelleRue du Cerf 14    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1983
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungAufschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSchmuck
MaterialSilber
Schreibtechnik
Schreibtechnikeingraviert
Kommentar
  Ring mit acht Feldern. Im vierten und achten Feld geomettrisches Dekor, in den anderen Feldern je 1-3 Buchstaben. Schreibtechnik: graviert.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD047819
EDH Geo-ID9127
Pleiades ID109274 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211461
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-20601067
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen13. Juli 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum