HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD046856 (letzte Änderungen: 1. Juli 2016, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Deo Genio / Q(uintus) Viridi(us) / v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: DEO GENIO
Q VIRIDI
V S L M
Literatur Hilfe:AE 2001, 1273.
R.S.O. Tomlin - M.W.C. Hassall, Britannia 32, 2001, 400, Falsum. - AE 2001.
RIB 3548.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Aquae Sulis
Fundort modernBath    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernSomerset
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialOolith: Gesteine - chemische Sedimente
Höhe19.5 cm
Breite13 cm
Tiefe10.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Eher eine Fälschung.
Personen
Person 1Name: Q. Viridi.
praenomen: Q.
nomen: Viridius*
cognomen:
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD046856
EDH Geo-ID3994
Pleiades ID79299 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/167624
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-23900109
http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-44600283
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen1. Juli 2016
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum