HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD046304 (letzte Änderungen: 26. September 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Ter(tius) Tessius / Ter(ti) f(ilius) Vol(tinia) / mil(es) leg(ionis) XV Apo(llinaris) / an(norum) XXXV stip(endiorum) XVII / h(ic) s(itus) e(st)
Majuskeln: TER TESSIVS
TER F VOL
MIL LEG XV APO
AN XXXV STIP XVII
H S E
Datierung:40 n. Chr. – 57 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2002, 1161. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
M. Kandler, JŒAI (Grabungen) 62, 1993, 49; Abb. 3. - AE 2002.
E. Weber - F. Beutler-Kränzl. R. Selinger - M. Pesditschek, in: H. Tauber (Hrsg.), Akten des 7. Österreichischen Althistorikertages. Mit einem Anhang: Annona epigraphica Austriaca 1993-1998 (Wien 2001) 85, Nr. 286.
J. Beszédes - M. Mosser, CarnuntumJb 2002, 34, Nr. 2; Taf. 1, 2. - AE 2002.
M. Mosser, Die Steindenkmäler der legio XV Apollinaris (Wien 2003) 167-168, Nr. 6; Taf. 3, 6.
M. Kandler, Das Reiterlager von Carnuntum und die Grabsteine im Lapidarium des Kulturhauses von Petronell-Carnuntum (Wien 2008) 62-63, Nr. 11; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antik Carnuntum
Fundort modern Petronell-Carnuntum
FundstelleGräberstraße, Parzelle Nr. 319    (Umkreissuche)
Region modernNiederösterreich
Fundjahr1990
AufbewahrungPetronell-Carnuntum, Mus. Auxiliarkastell
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe204 cm
Breite75 cm
Tiefe27 cm
Buchstabenhöhe7.5-11 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Material nach lupa 157; Beszédes - Mosser: Sandstein. Tertius Tessius, wie von anderen oberitalischen Namen bekannt (vgl. Mommsen zu CIL 05, 07025), das cognomen Tertius an Stelle des praenomen. (B): AE 2002; Weber u. a.: Z. 2: filius; AE 2002; Weber u. a.; Kandler: Z. 4: ann(orum).
Personen
Person 1Name: Ter. Tessius Ter.f. Vol.
praenomen:
nomen: Tessius
cognomen: Tertius*
tribus: Voltinia
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Lebenszeit: Jahre: 35
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Ter. Tessius Ter.f.
praenomen:
nomen:
cognomen: Tertius*
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD046304
EDH Geo-ID26733
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/197177
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-27000317
LUPA: http://lupa.at/157
Historische Periode(n)Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen26. September 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum