HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD042767 (letzte Änderungen: 21. April 2009, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Miniciae / Q[ui]ntiae / vix(it) [ann(os) ---] / et C(aiis) Minici(is) / Aquilae et Inpe/[trato? f]/ili(is)
Majuskeln: D M
MINICIAE
Q[ ]NTIAE
VIX [ ]
ET C MINICI
AQVILAE ET INPE
[ ]
ILI
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILBulg 396.
CIL 03, 06148.
CIL 03, 12343.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia inferior
Land Bulgarien
Fundort antik Nicopolis ad Istrum, bei
Fundort modern Polski Trâmbeš
FundstelleObedinenie, bei    (Umkreissuche)
Region modernVeliko Târnovo
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
Dekorvorhanden
Kommentar
  Oberhalb der Inschrift Darstellung eines thrakischen Reiters.
Personen
Person 1Name: Miniciae Q[ui]ntiae
praenomen:
nomen: Minicia
cognomen: Quintia+
Geschlecht: weiblich
Person 2Name: C. Minici. Aquilae et Inpe[trato]
praenomen: C.
nomen: Minicius*
cognomen: Aquila
Geschlecht: männlich
Person 3Name: C. Minici. Aquilae et Inpe[trato]
praenomen: C.
nomen: Minicius*
cognomen: Inpetratus+
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD042767
EDH Geo-ID14408
Pleiades ID216895
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/191803
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-27800925
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/167074
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen21. April 2009
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum