HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD042559 (letzte Änderungen: 29. Mai 2009, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------ Vi]biae / [---] G(ai) fili(ae) / [---] vix(it) / [ann(os)] XXX / [---]us po/[suit c]o(n)iugi / [caris]simae / [et sibi] vivo
Majuskeln: ]BIAE
[ ] G FILI
[ ] VIX
[ ] XXX
[ ]VS PO
[ ]OIVGI
[ ]SIMAE
[ ] VIVO
Datierung:131 n. Chr. – 170 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILBulg 091; tab. 21, 91.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia inferior
Land Bulgarien
Fundort antik Oescus?
Fundort modern Guljanci?
FundstelleGigen?    (Umkreissuche)
Region modernPleven
AufbewahrungSofija, Nac. Arh. Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
Höhe(60) cm
Breite(40) cm
Tiefe20 cm
Buchstabenhöhe6-5 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Das Ornament, welches die Stele einst rahmte, ist abgeschlagen.
Personen
Person 1Name: [Vi]biae [---]
praenomen:
nomen: Vibia+
cognomen: [---]
Person 2Name: [---]us
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]us
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD042559
EDH Geo-ID14294
Pleiades ID216907 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/191608
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11301279
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/166836
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen29. Mai 2009
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum