HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD040738 (letzte Änderungen: 8. August 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Titi crocodes ad as/pritudinem et sycosis // titi crocod(es) / ad aspr(itudinem) et syco(sis) // titi basilium ad cla/ritatem opobalsam(atum) // titi basilium ad / clarit(atem) opob(alsamatum)
Majuskeln: TITI CROCODES AD AS
PRITVDINEM ET SYCOSIS

TITI CROCOD
AD ASPR ET SYCO

TITI BASILIVM AD CLA
RITATEM OPOBALSAM

TITI BASILIVM AD
CLARIT OPOB
Literatur Hilfe:ILB (2. Aufl.) 142; Foto.
CIL 13, 10021, 180.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Belgien
Fundort antik 
Fundort modernHoutain-l'Evêque    (Umkreissuche)
Fundstelle 
AufbewahrungLiège, Mus. Curtius
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungAufschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
Kommentar
  Augenarztstempel.
Personen
Person 1Name: titi
praenomen:
nomen:
cognomen: Titus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD040738
EDH Geo-ID3478
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/208505
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-25200003
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. August 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum