HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD040718 (letzte Änderungen: 21. Februar 2006, Garcia) copy to clipboard
Transkription:[D(is)] M(anibus) [---]ndio Senili / [---] Optato filio / [---] her(es?) sibi v(ivus) [f(ecit)]
Majuskeln: [ ] M [ ]NDIO SENILI
[ ] OPTATO FILIO
[ ] HER SIBI V [ ]
Datierung:101 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILB (2. Aufl.) 123; Foto.
CIL 13, 04028.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Belgien
Fundort antik 
Fundort modernArlon    (Umkreissuche)
Fundstelle Église St-Laurent de Schockville, sekundär verwendet
AufbewahrungÉglise St-Laurent de Schockville, vermauert
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
Höhe(60) cm
Breite(109) cm
Buchstabenhöhe11-10 cm
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: [---]ndio Senili
praenomen:
nomen: [---]ndius
cognomen: Senilis
Person 2Name: Optato
praenomen:
nomen: [---]
cognomen: Optatus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD040718
EDH Geo-ID3560
Pleiades ID109232 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/208487
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10601001
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen21. Februar 2006
BearbeiterGarcia
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum