HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD040524 (letzte Änderungen: 26. April 2017, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Dianae / T(itus) Fl(avius) Flac/cus pra/ef(ectus) alae I / Ulp(iae) con/tariorum
Majuskeln: DIANAE
T FL FLAC
CVS PRA
EF ALAE I
VLP CON
TARIORVM
Datierung:201 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 04361.
RIU 0242.
B. Lőrincz, Die römischen Hilfstruppen in Pannonien während der Prinzipatszeit 1. Die Inschriften (Wien 2001) 191, Nr. 110. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antik Carnuntum, bei
Fundort modernEbreichsdorf    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernNiederösterreich
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  (B): Lőrincz: Z. 4 (Ende): [I].
Personen
Person 1Name: T. Fl. Flaccus
praenomen: T.
nomen: Flavius*
cognomen: Flaccus
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD040524
EDH Geo-ID27670
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/197069
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-26600278
LUPA: http://lupa.at/6210
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen26. April 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum