HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD039331 (letzte Änderungen: 23. November 2005, Garcia) copy to clipboard
Transkription:Lucretia Maura / hic sepulta est / ann(orum) [---]
Majuskeln: LVCRETIA MAVRA
HIC SEPVLTA EST
ANN [ ]
Datierung:1 n. Chr. – 100 n. Chr.
Literatur Hilfe:J. Corell, Inscripcions romanes d'Ilici, Lucentum, Allon, Dianium i els seus respectius territoris (Valencia 1999) 140, Nr. 71; Zeichnung.
CIL 02, 03559.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzHispania citerior
Land Spanien
Fundort antik Lucentum
Fundort modernAlicante    (Umkreissuche)
Fundstelle Tossal de Manises, Albufereta
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Kommentar
  Inschrift verschollen.
Personen
Person 1Name: Lucretia Maura
praenomen:
nomen: Lucretia
cognomen: Maura
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD039331
EDH Geo-ID11283
Pleiades ID265954 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/229118
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-05502940
HispEpOl: http://eda-bea.es/pub/record_card_1.php?rec=9632
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen23. November 2005
BearbeiterGarcia
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum