HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD039225 (letzte Änderungen: 21. Juni 2013, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:[G]enio p(ublici) p(ortorii) / [e]t T(iti) Iul(i) Sa/[t]urnini / conduc(toris) / p(ublici) p(ortorii) Illyr(ici) / Maximianus / [se]r(vus) vilic(us) ex pri(vatis) / [pr]o s[al(ute) s]ua [suorumq(ue)]
Majuskeln: [ ]ENIO P P
[ ]T T IVL SA
[ ]VRNINI
CONDVC
P P ILLYR
MAXIMIANVS
[ ]R VILIC EX PRI
[ ]O S[ ]VA [ ]
Datierung:147 n. Chr. – 157 n. Chr.
Literatur Hilfe:IDR 3, 5, 702; Foto u. Zeichnung.
AE 1998, 1074.
I. Piso - V. Moga, ActaMusNapoca 35, 1, 1998, 105-108; fig. 1; fig. 2 (Zeichnung). - AE 1998.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDacia
Land Rumänien
Fundort antik Apulum
Fundort modern Alba Iulia
FundstelleFestung, Legionslager    (Umkreissuche)
Region modernAlba
AufbewahrungAlba Iulia, Muz. Unirii
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(116) cm
Breite(54) cm
Tiefe56 cm
Buchstabenhöhe7-3 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Reliefdarstellungen auf der linken und rechten Seite der Basis. Rechts: weibliche Gottheit mit chiton und pallium und wahrscheinlich eine cornucopia und eine patera in den Händen. Links: Nische mit Büste von Merkur.
Personen
Person 1Name: T. Iul. Sa[t]urnini
praenomen: T.
nomen: Iulius*
cognomen: Saturninus+
Person 2Name: Maximianus
praenomen:
nomen:
cognomen: Maximianus
Status:Sklaven
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD039225
EDH Geo-ID5111
Pleiades ID206927 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/179827
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12000862
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/300956
LUPA: http://lupa.at/12238
Historische Periode(n)Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Antoninisch (138 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen21. Juni 2013
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum