HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD038756 (letzte Änderungen: 14. März 2013, Böhm) copy to clipboard
Transkription:C(aius) [A]ttius / Iustus v(ivus) / f(ecit) sibi et To/catiae C(ai) f(iliae) / Romanae / con(iugi) optimae / ob(itae) an(norum) L / fili(i) f(aciendum) c(uraverunt)
Majuskeln: C [ ]TTIVS
IVSTVS V
F SIBI ET TO
CATIAE C F
ROMANAE
CON OPTIMAE
OB AN L
FILI F C
Datierung:101 n. Chr. – 130 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 05525a. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
ILLPRON 1217. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
E. Weber, Die römerzeitlichen Inschriften der Steiermark (Graz 1969) 293-294, Nr. 238; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
L. Eckhart, Die Skulpturen des Stadtgebietes von Ovilava, CSIR Österreich 3, 3 (Wien 1981) 31, Nr. 22; Taf. 18, 22. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Kremer, Antike Grabbauten in Noricum (Wien 2001) 258, Nr. II 318.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzNoricum
Land Österreich
Fundort antik 
Fundort modern Gröbming
FundstelleMariä Himmelfahrt, Pfarrkirche, Seitenaltar, sekundär verwendet?    (Umkreissuche)
Region modernSteiermark
Fundjahr1867
AufbewahrungGröbming, Mariä Himmelfahrt, Pfarrkirche
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar?
MaterialMarmor: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe135 cm
Breite81 cm
Tiefe44.5 cm
Buchstabenhöhe9.0-6.0 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Fundstelle: möglicherweise auch beim Bau der Klosterschule gefunden. Auf der linken Nebenseite eine Dienerin, auf der rechten ein Diener. Nach Kremer Schaftblock eines altar- oder pfeilerfömigen Grabbaus. (B): CIL III; ILLPRON; Weber; Eckhart; Kremer: Leseabweichungen.
Personen
Person 1Name: C. [A]ttius Iustus
praenomen: C.
nomen: Attius+
cognomen: Iustus
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Tocatiae C.f. Romanae
praenomen:
nomen: Tocatia
cognomen: Romana
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: 50
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD038756
EDH Geo-ID16419
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/215175
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-14500829
LUPA: http://lupa.at/546
Historische Periode(n)Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen14. März 2013
BearbeiterBöhm
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum