HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD038040 (letzte Änderungen: 19. August 2014, Böhm) copy to clipboard
Transkription:Q(uinto) Curiatio / C(ai) f(ilio) Festo an(ni) I / Appia Brigia / mater fecit
Majuskeln: Q CVRIATIO
C F FESTO AN I
APPIA BRIGIA
MATER FECIT
Datierung:101 n. Chr. – 130 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 11731.
ILLPRON 1190.
E. Weber, Die römerzeitlichen Inschriften der Steiermark (Graz 1969) 275-276, Nr. 225.
B. Hebert - U. Steinklauber, in: V. Höck - F. Lang - W. Wohlmayr (Hrsg.), Akten Akten zum 2. Österreichischen "Römerstein-Treffen", Salzburg 2006 (Wien 2007) 119-121; Taf. 15, 1.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzNoricum
Land Österreich
Fundort antik Flavia Solva, bei
Fundort modernGamlitz, bei    (Umkreissuche)
Fundstelle Fuchskogel
Region modernSteiermark
Fundjahr1884
AufbewahrungGamlitz, S. Petrus und Paulus, Kirche, vermauert
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialMarmor: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe260 cm
Breite93 cm
Buchstabenhöhe10.0-7.5 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Das Schriftfeld von korinthischen Spiralsäulen rechts und links umgeben, darüber ein Zwischenstreifen mit Rankenmotiv, außen zwei Greife, im Giebeldreieck ein Adler, auf dem Aufsatz darüber zwei Rosetten, rechts und links davon zwei Löwen mit Widderschädeln in den Pranken. Z. 2: T über die Zeilenhöhe hinausgezogen.
Personen
Person 1Name: Q. Curiatio C.f. Festo
praenomen: Q.
nomen: Curiatius
cognomen: Festus
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 1
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Appia Brigia
praenomen:
nomen: Appia
cognomen: Brigia
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD038040
EDH Geo-ID16161
Pleiades ID197273 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/215059
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-14600205
LUPA: http://lupa.at/1257
Historische Periode(n)Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen19. August 2014
BearbeiterBöhm
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum