HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD037047 (letzte Änderungen: 23. Februar 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) vexil(latio) // coh(ortis) I / Seq(uanorum) et Raur(icorum) / eq(uitatae) sub cur(a) / Antoni Nata/lis |(centurionis) leg(ionis) XXII P(rimigeniae) / p(iae) f(idelis) ob burg(um) ex/plic(itum) v(otum) s(olvit) l(ibens) l(aetus) m(erito)
Majuskeln: I O M VEXIL

COH I
SEQ ET RAVR
EQ SVB CVR
ANTONI NATA
LIS | LEG XXII P
P F OB BVRG EX
PLIC V S L L M
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06509.
É. Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine (Paris - Brussel 1931) 141, Nr. 213.
ILS 2614.
RSO 020.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik (Civitas Alisinensium)?
Fundort modern Mudau
FundstelleSchloßau, bei; Wp 10/37, 'Schneidershecke'    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1884
AufbewahrungKarlsruhe, Bad. Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe87 cm
Breite32 cm
Tiefe20 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: Antoni Natalis
praenomen:
nomen: Antonius*
cognomen: Natalis
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD037047
EDH Geo-ID8833
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/211155
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000533
LUPA: http://lupa.at/10373
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen23. Februar 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum