HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD036985 (letzte Änderungen: 2. November 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:In h(onorem) d(omus) d(ivinae) / Mercurio / aed(em) sign(um) agr(um) / |(centuriarum) IIII L(ucius) Bellonius / Marcus a Mer(curio) / iussus fecit et consa/cravit
Majuskeln: IN H D D
MERCVRIO
AED SIGN AGR
| IIII L BELLONIVS
MARCVS A MER
IVSSVS FECIT ET CONSA
CRAVIT
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06488.
CIL 13, 06488 add. p. 99.
W. Brambach, Corpus inscriptionum Rhenanarum (Elberfeld 1867) 317, Nr. 1724.
F. Haug, Die römischen Denksteine des Grossherzoglichen Antiquariums in Mannheim (Konstanz 1877) 18-19, Nr. 10.
E. Wagner, Fundstätten und Funde aus vorgeschichtlicher, römischer und alamannisch-fränkischer Zeit im Grossherzogtum Baden 2. Das Badische Unterland (Tübingen 1911) 417; Abb. 395-396.
É. Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine (Paris - Brussel 1931) 153-154, Nr. 232; Foto.
        
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modernObrigheim    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1533
AufbewahrungMannheim, Reiss-Engelhorn-Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(55) cm
Breite(166) cm
Tiefe12 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Links und rechts der Inschrift Darstellung einer weiblichen Göttin (wohl Rosmerta) und des Mercurius.
Personen
Person 1Name: L. Bellonius Marcus
praenomen: L.
nomen: Bellonius
cognomen: Marcus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD036985
EDH Geo-ID8149
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211144
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000512
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen2. November 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum