HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD036644 (letzte Änderungen: 12. Dezember 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [pr]o salute coh(ortis) III Aq[uit(anorum)] / [---]pius(?) Iulianus medicu[s] / [c]oh(ortis) s(upra) s(criptae) bene merentib[us] / [d]e suo pos(u)it Saturn[ino] / [e]t Gal(l)o co(n)s(ulibus) l(ibens) [m(erito)]
Majuskeln: ]
[ ]O SALVTE COH III AQ[ ]
[ ]PIVS IVLIANVS MEDICV[ ]
[ ]OH S S BENE MERENTIB[ ]
[ ]E SVO POSIT SATVRN[ ]
[ ]T GALO COS L [ ]
Datierung:198 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11767.
RSO 052.
E. Wagner, Fundstätten und Funde aus vorgeschichtlicher, römischer und alamannisch-fränkischer Zeit im Grossherzogtum Baden 2. Das Badische Unterland (Tübingen 1911) 438.
PIR (2. Aufl.) M 346.
PIR (2. Aufl.) A 1517.
C. Schmidt Heidenreich, Le Glaive et l'Autel. Camps et piété militaires sous le Haut-Empire romain (Rennes 2013) 321, Nr. C232.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Osterburken
FundstelleKohortenlager porta decumana, bei    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1910
AufbewahrungOsterburken, Römermus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar?
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(50) cm
Breite(57) cm
Tiefe(27) cm
Buchstabenhöhe4-3 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Für die Sekundärverwendung als Baumaterial allseitig abgearbeiteter Block eines nicht mehr identifizierbaren Monuments, Altar?
Personen
Person 1Name: [---]pius Iulianus
praenomen:
nomen: [---]pius
cognomen: Iulianus
Geschlecht: männlich
Beruf: Angaben vorhanden
Person 2Name: Saturn[ino]
praenomen:
nomen:
cognomen: Saturninus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Person 3Name: Galo
praenomen:
nomen:
cognomen: Gallus*
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD036644
EDH Geo-ID8578
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210920
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12700273
LUPA: http://lupa.at/25626
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung198 AD: P. Martius Sergius Saturninus / L. Aurelius Gallus  –  https://godot.date/id/Rdpx3rbvaNDkr3G696PKKP
(alle Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen12. Dezember 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum