HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD036625 (letzte Änderungen: 8. November 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:In h(onorem) d(omus) d(ivinae) I(ovi) O(ptimo) [M(aximo)] / Iunoni Regi[nae] / Iulius Agrico[la] / veteranus e[x |(centurione)?] / et Repenia Aug/usta pro Dig/niano filio / [------
Majuskeln: IN H D D I O [ ]
IVNONI REGI[ ]
IVLIVS AGRICO[ ]
VETERANVS E[ ]
ET REPENIA AVG
VSTA PRO DIG
NIANO FILIO
[
Datierung:171 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06571. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
E. Wagner, Fundstätten und Funde aus vorgeschichtlicher, römischer und alamannisch-fränkischer Zeit im Grossherzogtum Baden 2. Das Badische Unterland (Tübingen 1911) 438. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
K. Schumacher, in: Der obergermanisch-rätische Limes des Römerreiches B, IV, 40 (Lieferung 2) (Berlin - Leipzig 1929) 38, Nr. 10. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
RSO 034. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik (Civitas Alisinensium)
Fundort modern Osterburken
FundstelleKohortenlager?    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1863
AufbewahrungSchwäbisch Hall, Hällisch-Fränkisches Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(42) cm
Breite(45) cm
Tiefe28 cm
Buchstabenhöhe4.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Oben, rechts und unten abgebrochenes Bruchstück vom Schaft eines Altars. Inschriftfeld verrieben. (B): Z. 4: CIL 13, 06571; Schumacher: [ex b(ene)f(iciario)?]; Wagner: [ex |(centurione)]; RSO: veteranus /.
Personen
Person 1Name: Iulius Agrico[la]
praenomen:
nomen: Iulius
cognomen: Agricola+
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Repenia Augusta
praenomen:
nomen: Repenia
cognomen: Augusta
Person 3Name: Digniano
praenomen:
nomen:
cognomen: Dignianus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD036625
EDH Geo-ID8584
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/210901
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000599
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. November 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum