HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD036500 (letzte Änderungen: 7. Dezember 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / [Sul]piciae Seve/[r(ae) et] Vegeti Pate/[rni] parent(um) et / [Sulp]ici(a)e Pattu(a)e / [sor]ori(s) Ve(getius) / [Sev]erus fil(ius) / [f(aciendum)] c(uravit)
Majuskeln: D M
[ ]PICIAE SEVE
[ ] VEGETI PATE
[ ] PARENT ET
[ ]ICIE PATTVE
[ ]ORI VE
[ ]ERVS FIL
[ ] C
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:K. Kortüm, Portus - Pforzheim. Untersuchungen zur Archäologie und Geschichte in römischer Zeit (Sigmaringen 1995) 150-153, Nr. 77; Taf. 132.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Portus, bei
Fundort modern Pforzheim
FundstelleEutingen, Igelsbach    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1936
AufbewahrungPforzheim, Kappelhof
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe132 cm
Breite71 cm
Tiefe19 cm
Personen
Person 1Name: [Sul]piciae Seve[r.]
praenomen:
nomen: Sulpicia+
cognomen: Severa+*
Person 2Name: Vegeti Pate[rni]
praenomen:
nomen: Vegetius
cognomen: Paternus+
Person 3Name: [Sulp]icie Pattue
praenomen:
nomen: Sulpicia+*
cognomen: Pattua*
Person 4Name: Ve. [Sev]erus
praenomen:
nomen: Vegetius*
cognomen: Severus+
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD036500
EDH Geo-ID8357
Pleiades ID118912 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210780
LUPA: http://lupa.at/26981
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen7. Dezember 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum