HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD036265 (letzte Änderungen: 2. Dezember 2011, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:[De?]i Zbelsurdi SIL[---] // Catulus Munatia/nus G(---) [pr]o salu/te paren[tium] et / fr[at]rum
Majuskeln: [ ]I ZBELSVRDI SIL[ ]

CATVLVS MVNATIA
NVS G [ ]O SALV
TE PAREN[ ] ET
FR[ ]RVM
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:IMS 6, 214; Foto.
CIL 03, 14550.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia superior
Land Mazedonien
Fundort antik 
Fundort modern Kumanovo
FundstelleDovezence - Beljakovce, zwischen, Kirchenruine    (Umkreissuche)
Region modernSeveroistočen region
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Buchstabenhöhe3.5-4 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Personen
Person 1Name: Catulus Munatianus
praenomen:
nomen: Catulus
cognomen: Munatianus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD036265
EDH Geo-ID14768
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/193703
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-30200746
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/175212
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. Dezember 2011
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum