HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD035663 (letzte Änderungen: 23. Februar 2011, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / [--- iussu A(uli) Duceni] / [Gem]ini [leg(ati) Aug(usti) pr(o) pr(aetore)] / [p]er A(ulum) Resium [Max(imum) |(centurionem)] / [le]g(ionis) XI prin(cipem) post[eri]/[o]rem c(o)hor(tis) I et Q(uintum) [Ae]/butium Liberal[em] / |(centurionem) leg(ionis) eiusdem (h)a[sta]/[t]um posteriorem / [------
Majuskeln: ]
[ ]
[ ]INI [ ]
[ ]ER A RESIVM [ ]
[ ]G XI PRIN POST[ ]
[ ]REM CHOR I ET Q [ ]
BVTIVM LIBERAL[ ]
| LEG EIVSDEM A[ ]
[ ]VM POSTERIOREM
[
Datierung:63 n. Chr. – 68 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILJug 2879. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 03, 15045, 2. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
PIR (2. Aufl.) D 201
H. Liebl, JŒAI (Beibl.) 5, 1902, 4-5, Nr. 1; Zeichnung. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
J.J. Wilkes, AArchSlov 25, 1974, 260-262, Nr. 8; pl. 2, 6; fig. 2 (Zeichnung). (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Corinium, bei
Fundort modern Novigrad
FundstellePridraga, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernZadarska županija
AufbewahrungNovigrad, Pridraga, vermauert
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrenzmarkierung
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(32) cm
Breite(46) cm
Buchstabenhöhe4.5-3.5 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Möglicherweise identisch mit CIL III 2883. Ergänzungen in Analogie zu CIL III 2883 und 9973 und nach der Zeilenlänge, wie sie sich aus Z. 5/6 ergibt Z. 3 (Anfang): vom P möglicherweise noch ein kleiner Rest erhalten. (B): Liebl; CIL III; Wilkes; ILJug: Abweichungen in Lesung / Ergänzung.
Personen
Person 1Name: [A. Duceni Gem]ini
praenomen: A.+
nomen: Ducenius+
cognomen: Geminus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) D 201
Person 2Name: A. Resium [Max.]
praenomen: A.
nomen: Resius
cognomen: Maximus+*
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 3Name: Q. [Ae]butium Liberal[em]
praenomen: Q.
nomen: Aebutius+
cognomen: Liberalis+
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD035663
EDH Geo-ID6651
Pleiades ID197225 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/183855
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-30200438
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Neronisch (54 n. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen23. Februar 2011
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum